32. Rudolstädter Mixed-Turnier

Zum 32stem Mal jährte sich das Rudolstädter Mixedturnier. Nach wie vor zieht es die Mixedfreunde aus Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt in die alte Residenzstadt.

Der Turniermodus spielt die Besten der Leistungsklasse (Summe)  bis LK 30 und LK 30 plus aus.

sieger-2016Die Gruppe bis LK 30 beherrschte die Paarung Sina Pfeiffer (TC Saalfeld) /Bernhard Bob (TV am Saalebogen Rudolstadt) nach Belieben. Selbst so ein routiniertes Pärchen wie Carola Scherneck(TC 1990 Apolda)/Jochen Koch (TC 1990 Apolda) bissen sich im wahrsten Sinne des Wortes die Zähne aus.

Den dritten Platz belegten Dagmar Fürtig (LK 11 TC Zeitz/Jürgen Praxator (TC SAchönbeck)

 

Bei der Gruppe LK 30 plus ließen die Rudolstädter nichts anbrennen.

Der Platz 1 war extrem hart umkämpft. Ganz knapp, im Champions Tie Breake, konnte sich Caroline Migdal Stieler  und Rainer Kalweit (beide TV am Saalebogen Rudolstadt) gegen die super aufspielenden Newcomer, Celina Fuhrmann (TV am Saalebogen) und David Schubanov (TC Bad Blankenburg) durchsetzen.

Der dritte Platz ging an die beiden Rudolstädter Uta Grünhardt (LK 22) und Patrick Lange (LK 18).

Der undankbare 4te Platz ging an die Rudolstädter Paarung Isabell Tischendorf  und Marco Riedl (beide TV am Saalebogen Rudolstadt)


Schreibe einen Kommentar


Sport Knabner H & H Elektrobau GmbH Autohaus Rinnetal Mobau Baustoffzentren Bauer GmbH Tennisshop APrey Rudolstädter Systembau GmbH Babolat Deutschland