Amtierenden Landesmeister bezwungen

Unglaublich  Nervenstark spielten die 55er beim TC Erfurt 93 e.V. auf.

Drei gewonnene Match- Tie-Breakes ebneten am Ende den Sieg über den amtierenden Landesmeister.

Ralf Lochmann gewann gegen Frank Wolf mit 4:6/6:2/11:9, Rainer Kalweit bezwang Wulf Danker mit 6:1/5:5/10:6, Falk Bodenstein erspielte sich ein klares 6:0/6:4 gegen PeterGlaitzar und Holger Franke unterlag Andreas Gerhardt mit 0:6/0:6.

Für die Rudolstädter war es nun absolut wichtig noch ein Doppel zu gewinnen. Obwohl fast klar war, dass der Gegner mit den Doppelspezialisten Wolf/Danker im ersten auflaufen werden, sind dieRudolstädter dennoch dieses Risiko eingegangen. Und gerade in diesem Doppel kam es dann zum entscheidenden Match-Tie-Break welches die Spieler Lochmann/Kalweit  mit 6:3/5:7/10:6 für Rudolstadt entscheiden konnten. Das Doppel Bodenstein/Franke gegen Glaitzar/Gerhard ging mit 3:6/2:6 an die Erfurter.


Comments are closed here.


Sport Knabner H & H Elektrobau GmbH Autohaus Rinnetal Mobau Baustoffzentren Bauer GmbH Tennisshop APrey Rudolstädter Systembau GmbH Babolat Deutschland