Landesmeister und Vize-Landesmeister kommen vom TV Am Saalebogen

Zum dritten Mal in Folge fanden die Thüringer Landesmeisterschaften und Apolda statt und der TV Am Saalebogen war wieder einmal sehr erfolgreich.
Die Herren 50, in einem Viererfeld Jeder gegen Jeden ausgetragen, gewann Fabian Maier  vor seinem Vereinsgefährten Meik Seyfarth (beide TV Am Saalebogen Rudolstadt).

 

Die Herren 55 dominierte einmal mehr Holger Schmidt (TV Am Saalebogen Rudolstadt). Der mehrfache Landesmeister und Titelverteidiger ließ im Endspiel Joachim Gärttner (TC SW 1913 Bad Salzungen) beim 6:0, 6:0 nicht die Spur einer Chance.

Für die beiden Teilnehmer bei den Herren 40, Torsten Heiland und Jan Rudolph, war hingegen im Viertelfinale Schluss.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.


Comments are closed here.


Tennisshop Prey H & H Elektrobau GmbH Autohaus Rinnetal Mobau Baustoffzentren Bauer GmbH