Rudolstädter Herren 40 mit erstem Sieg

 

Nach den ersten beiden Spielen der Saison 2015 fanden sich die Herren 40 des TV am Saalebogen am Ende der Tabelle wieder. Im ersten Heimspiel waren sie somit unter Druck und mussten endlich mal einen Sieg einfahren.

p1070303Bei extremen Temperaturen und in praller Sonne, bei denen jede Bewegung die Schweißperlen auf die Stirn trieben, ginge es dann für die Herren ordentlich zur Sache. Falk Bodenstein gewann sein Einzel souverän gegen Matthias Langer mit 6:1, 6:1. Viel aufreibender und spannder kämpfte Carlo Sergioli, dem die Hitze naturgemäß nicht soviel ausmachte, sich in einem tollen Match zum Sieg über Holger Zöller. Andreas Stutzke machte die Hitze doch mehr zu schaffen und er verlor nach einer 4:2 Führung sein Spiel mit 4:6 und 0:6. Holger Franke hatte gegen Robert Allekotte weniger Mühe und holte mit 6:0 und 6:3 die 3:1 Führung für die Gastgeber.

rudolph_frankeGegen die im Doppel grundlegend starke Apoldaer wurde es in den beiden Begegnungen dann noch einmal richtig eng. Falk Bodenstein und Stefan Jahn bezwangen Zöllner und Kössel mit 7:5 und 6:4. Im zweiten Doppel mussten Holger Franke und Jan Rudolph im ersten Satz in den Tie-Break, den sie letztendlich für sich entscheiden konnten  und den ersten Satz mit 7:6 gewannen. Im zweiten Satz kamen die beiden dann besser zurecht und holten den Satz mit 6:3. Somit konnten die Rudolstädter den ersten Sieg mit 7:1 holen und die Rote Laterne in der Tabelle abgeben.

In der nächsten Woche ist dann der TC Sonneberg zu Gast in Rudolstadt


Schreibe einen Kommentar


Sport Knabner H & H Elektrobau GmbH Autohaus Rinnetal Mobau Baustoffzentren Bauer GmbH Tennisshop APrey Rudolstädter Systembau GmbH Babolat Deutschland