Rudolstädter Ü 50-Team wird Landesmeister

Tennisspieler des TV „Am Saalebogen“ gewinnen den Titel mit einer weißen Weste. Nun wartet die Regionalliga

Die Spieler des TV „Am Saalebogen“ in Rudolstadt schlossen die Hallensaison mit einem beachtlichen Erfolg ab. In der Oberliga, der höchsten Spielklasse des Freistaates, wurden sie souverän und mit weißer Weste Landesmeister. Neben Siegen gegen Gera, Bad Salzungen, Lusan und Weimar konnte auch der langjährige Landesmeister Apolda in deren eigener Halle bezwungen werden.

DasTeam um Kay-Uwe Bierbach, Rainer Kalweit und Kapitän Dr. Axel Stadelmann wurde in dieser Saison erstmals durch den spielstarken Uwe Stieler verstärkt. Neben sehr guten Ergebnissen aller Spieler in den Einzeln gegen Spitzenspieler aus Thüringen ist die überragende Leistung des Rudolstädter Altmeister Rainer Kalweit in den Doppeln hervorzuheben. Mit Ruhe, Übersicht und Abgeklärtheit wurden die entscheidenden Siege eingefahren.

Nachdem Abschneiden in der Hallensaison darf man auf die Spiele des Teams gegen verschiedene Berliner Teams, Görlitz, Dresden und Frohnau in der Regionalliga Ost gespannt sein. In einer starken Staffel wäre schon der Klassenerhalt in der zweithöchsten deutschen Spielklasse ein Erfolg.


1 Kommentar

  1. Meik Seyfarth sagt:

    Erstmal spielen wir Ostliga und dann eventuell Regionalliga. Das ist dann die höchste Spielklasse 😉

Schreibe einen Kommentar


Sport Knabner H & H Elektrobau GmbH Autohaus Rinnetal Mobau Baustoffzentren Bauer GmbH Tennisshop APrey Rudolstädter Systembau GmbH Babolat Deutschland